Die 18-jährige Klara ist gerade dabei sich für eine lange Clubnacht zu richten, als ihr Vater überraschend ins Zimmer platzt. Er entdeckt ein Tütchen Kokain und weiße Pulverreste auf ihrem Nachttisch und konfrontiert sie lautstark mit ihrem Drogenproblem. Aufgelöst stürmt sie aus der Wohnung und blendet dabei ihre kleine Schwester Mia aus, welche Klara unter Tränen bittet, zu bleiben.
In einem Club trifft Klara auf einen Freund, Jon, der ihr Drogen verkauft. Gemeinsam tanzen sie berauscht und unbeschwert unter bunten Lichtern. Klaras Ekstase nimmt ein rasches Ende, als sie ihre kleine Schwester unter den Partygästen bemerkt. 
Mit einem Tütchen Kokain in der Hand verlässt Mia die Tanzfläche. Klaras Beschützerinstinkt setzt ein und sie folgt ihrer Schwester. Doch als sie sie das nächste Mal sieht, liegt Mia auf einer Krankentrage und wird von Sanitätern behandelt.

2021 // DoP, Editor, Executive Producer